„Wiedersehen“

                  Kann Dir Freude bereiten, 

                  aber auch eine Belastung für dich sein.

                  Es kann dich beglücken,

                  kann dich auch in Verlegenheit bringen.

-wie du mit Menschen umgegangen bist, was du mit ihnen erlebt hast, auch welche Erfahrungen und Erlebnisse du in deinem Leben hattest, was dir alles passiert ist, alles dies kann ausschlaggebend dafür  sein, wie du ein „Wiedersehen“ empfindest.

Doch sei froh dich mit Menschen zu treffen, denn das „Alleinsein“ ist die schlechtere Variante.

Gerhard Jobs

                  Braunschweig den 20.07.2023

Bin ich gut vorbereitet? Wie sieht meine Vorbereitung aus?

Bin ich bereit? Richtig vorbereitet? Oder stehe ich sogar schon in den Startlöchern? Vieles im Leben würde einem besser gelingen, wenn man richtig für das, was einen erwartet, gut vorbereitet wäre. Wie erlange ich die notwendige Information, mehr Sicherheit für den Weg meines Lebens?  Auch erkennt man, wie sehr wir einander brauchen. Was man selbst nicht weiß, weiß vielleicht ein anderer. Gemeinschaft, ein gutes Miteinander, ist für vieles eine Lösung.  Oder gibt es noch jemanden, der viel mehr weiß?

. . . weiteres dazu in 14 Tagen unter „Gedankensplitter“

Zeit miteinander verbringen

Es ist doch schön miteinander Zeit zu verbringen. Und dies bei gutem Essen, guten Gesprächen, wie auch bei Spiel und Spaß. Gemeinsam mit Freunden und Bekannten zusammen-zu-sein, ist so erbauend und auch entspannend – man könnte von einer Therapie für die Seele sprechen. Genießen wir unser Leben, gehen wir freundschaftlich miteinander um  –  wie lange wir noch dafür Zeit haben,  wissen wir nicht.